Sie sind hier: 
Dienstag, den 26. Januar 2021 07:00

Antigen-Schnelltests


Aufbau Test-Drive-In Eferding

Rotes Kreuz erweitert COVID-Testangebot im Drive-In Eferding

Das Rote Kreuz wurde vom Land Oberösterreich beauftragt flächendeckende Schnelltestmöglichkeiten für die Bevölkerung anzubieten. Im Drive-In in Eferding werden daher ab 25. Jänner 2021 auch Antigen-Schnelltests durchgeführt. Eine Anmeldung dazu wird unbedingt empfohlen.

Im Drive-In für Corona-Testungen am Verkehrsüberwachungsplatz an der B129 (Umfahrung Eferding) hat sich in den letzten Wochen einiges verändert. Der Standort wurde „winterfit“ gemacht und auch mit zusätzlichen Containern erweitert. Im Auftrag des Landes Oberösterreichs bietet das Rote Kreuz neben behördlich angeordneten PCR-Tests ab 25. Jänner 2021 auch kostenlose Antigen-Schnelltests für die Bevölkerung an. Pro Tag können oberösterreichweit an über 45 Standorten 30.000 Personen dieses Angebot in Anspruch nehmen.

Voranmeldung unbedingt empfohlen
Pro Stunde können im Drive-In in Eferding rund 50 Personen getestet werden. Da die Test-Kapazitäten hier begrenzt sind wird eine Voranmeldung über die Anmeldeseite https://ooe.testet.at/ oder über die Hotline 0800/220 330 unbedingt empfohlen. „Die Voranmeldung geht rasch und unkompliziert und garantiert der Testperson ein fixes Zeitfenster ohne lange Wartezeit. Wer ohne Anmeldung zu einem Standort kommt riskiert, dass er bei Kapazitätsengpässen lange warten muss oder sogar nicht getestet werden kann und an einem anderen Tag wiederkommen muss.“, berichtet Bezirksgeschäftsleiter Philipp Wiatschka.

 

Bild (c) RK Eferding


Mehr in dieser Kategorie: