Sie sind hier: 
Sonntag, den 11. Juli 2021 11:00

Teure aber vergebliche Flucht


Polizei - Symbolbild

15-jähriger Mopedlenker in Gutau nach kurzer Flucht gestellt

Am 9. Juli 2021 gegen 15.30 Uhr raste ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit weit überhöhter Geschwindigkeit und lärmendem Auspuffgeräusch über den Marktplatz Gutau und flüchtete, nachdem er der zufällig vorbeifahrenden Polizeistreife ansichtig wurde.

Mehrere Anrainer teilten während der Fahndung durch das Siedlungsgebiet die Fahrtrichtung des flüchtenden Mopedlenkers ohne Kennzeichen mit. Auf einem aufgeweichten Feldweg wurden frische Reifenspuren eines einspurigen Fahrzeuges festgestellt und gefolgt. Nach etwa einem Kilometer konnte der Mopedlenker am Fahrbahnrand des Güterweges samt dem Moped angetroffen werden. Er gab zu, geflüchtet zu sein.

Da der Treibstoff seines Mopeds ausging musste er seine Flucht beenden. Neben dem fehlenden Kennzeichen konnte noch eine Vielzahl an weiteren gravierenden Mängeln festgestellt werden – er wird mehrfach angezeigt.