Sie sind hier: 
Mittwoch, den 11. August 2021 07:00

Große Suchaktion im Raum Laakirchen


FF Ohlsdorf mit A-Boot auf Suchfahrt

Abgängiger nach stundenlager Suche unversehrt angetroffen

Am 9. August 2021 gegen 15 Uhr wurde der Polizei Laakirchen gemeldet, dass seit dem 5. August 2021 auf dem Gelände eines Vereines ein Fahrrad mit Rucksäcken, Koffern und anderen Utensilien abgestellt ist. Die Utensilien konnten bei der Durchsuchung einem unsteten 58-Jährigen zugeordnet werden. Nachdem ein Polizeidiensthund eine Fährte in Richtung Traunufer fand, wurde eine Suchaktion mit Feuerwehr, Wasserrettung, Tauchern und dem Polizeihubschrauber eingeleitet. Der Traunfluss wurde auf beiden Seiten von Tauchern und Fließwasserrettern, die Steilhänge von der Feuerwehr abgesucht. Die Suchaktion musste gegen 20:30 Uhr ergebnislos abgebrochen werden.

Der 58-Jährige wurde schließlich gegen 23:30 Uhr bei seinem Schlafplatz unversehrt angetroffen. Er gab an, dass er sich in Wels aufgehalten habe.