Sie sind hier: 
Samstag, den 28. August 2021 07:00

Gegen Baum geprallt


Notarztfahrzeug - Symbolbild

46-jährige, führerscheinlose Autolenkerin bei Verkehrsunfall in Herzogsdorf schwer verletzt

Eine 46-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr mit ihrem Pkw am 26. August 2021 gegen 16:55 Uhr auf der Herzogsdorfer Landesstraße, L1511, Richtung Herzogsdorf. Im Kofferraum befand sich der Hund der Lenkerin. Im Ortschaftsbereich Koth, Gemeinde Herzogsdorf, geriet die Frau mit ihrem Wagen auf das rechte Straßenbankett, kam ins Schleudern und prallte rechts gegen einen Baum. Anschließend schlitterte das Fahrzeug über die Gegenfahrbahn und kam auf der linken Fahrbahnseite in einer Böschung zum Stillstand.

Nachkommende Lenker leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Die Frau wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Linz eingeliefert. Der Hund wurde bei dem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb an der Unfallstelle. Erste Erhebungen ergaben, dass die 46-Jährige keine gültige Lenkberechtigung besitzt.


Mehr in dieser Kategorie: