Sie sind hier: 
Donnerstag, den 30. September 2021 07:00

Fußball & Volleyball


UVC-Obmann Roman Lutz, UVC-Spieler Tomek Rutecki, SVR-Spieler Felix Seiwald, UVC-Spieler Felix Breit und SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger.

Gratistickets bei Rieder Bundesliga-Doppel gegen Klagenfurt am 2. Oktober 2021

Am Samstag, dem 2. Oktober, kommen alle Sportfans in Ried voll auf ihre Kosten: Zuerst kickt die SV Guntamatic Ried um 17.00 Uhr in der Fußball-Bundesliga gegen Austria Klagenfurt, danach folgt um 19.30 Uhr die Volleyball-Bundesliga-Begegnung SG UVC Weberzeile Ried gegen Klagenfurt. Die jeweils ersten 200 Fans, die eine Eintrittskarte von einem der beiden Spiele vorweisen, bekommen für das andere Match eine Gratis-Eintrittskarte.

Die ersten 200 Fans mit einem Ticket für das Volleyball-Match bekommen in der SV Ried-Geschäftsstelle oder an der Kassa West am Spieltag gratis eine Stehplatzkarte für die „josko ARENA“. Mit dem Ticket für das Fußball-Spiel erhalten die ersten 200 Fans direkt in der Volleyball-Halle am Spieltag eine Eintrittskarte für die Volleyball-Begegnung. 

Das Match SV Guntamatic Ried gegen Austria Klagenfurt geht am Samstag, dem 2. Oktober, um 17.00 Uhr in der „josko ARENA“ über die Bühne. Die SG UVC Weberzeile Ried spielt in der Austrian Volley League um 19.30 Uhr im Raiffeisen Volleydome gegen die VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt.

 

Bild (Wakolbinger): UVC-Obmann Roman Lutz, UVC-Spieler Tomek Rutecki, SVR-Spieler Felix Seiwald, UVC-Spieler Felix Breit und SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger.


Mehr in dieser Kategorie: