Sie sind hier: 
Dienstag, den 16. November 2021 07:00

Der Pandemie trotzend


Karin Hujber (Koordinatorin der GIGA Ansfelden), Landtagsabgeordnete Renate Heitz, die Künstlerin Monika Falkner-Woutschuk, der designierte Bürgermeister Christian Partoll und Abteilungsleiterin Evelyne Schmid (v.l.)

Ausstellung "Farbenkraft – Kraftfarben“ der Künstlerin Monika Falkner-Woutschuk in Ansfelden

Am 11. November fand die Vernissage der Ausstellung "Farbenkraft – Kraftfarben“ der Künstlerin Monika Falkner-Woutschuk in der Galerie im Gemeindeamt statt. Mit dabei waren Karin Hujber (Koordinatorin der GIGA Ansfelden), Landtagsabgeordnete Renate Heitz, die Künstlerin Monika Falkner-Woutschuk, der designierte Bürgermeister Christian Partoll und Abteilungsleiterin Evelyne Schmid (v.l.) aus der Stadtverwaltung.

Die Künstlerin hat seit ihrer frühesten Kindheit ein Faible für handwerkliches Schaffen, bis sie 1993 die Malerei für sich entdecke. Die wurde für sie zur Leidenschaft. Jede freie Minute experimentiert sie mit allen möglichen Techniken und Stilrichtungen. 2000 öffnete sie ihr eigenes Atelier in Marchtrenk.

Wir freuen uns, dass Monika Falkner-Woutschuk mit ihren großformatigen Bildern das Stadtamt noch bis Februar verschönert!

 

Bild (c) Stadtgemeinde Ansfelden