Sie sind hier: SPORT
Dienstag, den 08. August 2017 08:00

Hoch oben über Simbach


3. Trachtler-Bergfest in Simbach

„3. Trachtler-Bergfest“ in der Braunauer Nachbargemeinde

Zünftige Musik, ausgelassener Tanz und eine unbeschreibliche Kulisse - das bereits dritte Jahr in Folge werden der Schellenberg und das urige Schellenberghaus hoch oben über Simbach wieder zu einem ganz besonderen Schauplatz heimischen Brauchtums, wenn die Inntaler Trachtler am Sonntag, den 13. August 2017 zum „3. Trachtler-Bergfest“ herzlich einladen.

Bereits ab 10:30 Uhr empfängt Prälat Alois Messerer zusammen mit den Inntaler Trachtlern und den Wittibreuter Musikanten die hochgewanderten Festbesucher zum traditionellen Gottesdienst an der nahegelegenen Waldkapelle, ehe ab 12.00 Uhr dann zünftige Musik und ausgelassene Volkstänze am Schellenberghaus auf dem Programm stehen und vor einmaliger Kulisse für besondere Stimmung sorgen. Bei ausgiebigem Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen ist auch für das leibliche Wohl wie immer bestens gesorgt.

Auch in diesem Jahr ist der Eintritt zum Trachtler-Bergfest unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Klaus Schmid wieder gewohnt kostenfrei. Die Inntaler Trachtler, die Wittibreuter Musikanten sowie das Team vom Schellenberghaus freuen sich bereits auf viele Besucher und ein schönes Trachtler-Bergfest.
Bei schlechtem Wetter muss das Bergfest kurzfristig abgesagt werden.