Sie sind hier: SPORT
Dienstag, den 05. Dezember 2017 07:57

Kostengünstiger Skiurlaub


Skisportler vor Kamera

Acht österreichische Familienskigebiete und die Top-Destination Schnalstaler Gletscher in Südtirol haben sich unter www.skisport.com zusammengeschlossen. Sie bieten mit der SunnyCard nicht nur eine gemeinsame, kostengünstige Saisonkarte an, die in allen neun Skigebieten gilt, sondern auch attraktive Angebote für abwechslungsreichen Winterspaß.

Kostengünstiger Skispass in Österreich und Italien
Jedes der neun Skiresorts zeichnet sich als ideale Urlaubsdestination für Familien aus. Deshalb bieten die Regionen von skisport.com spezielle, auf Eltern mit Kindern zugeschnittene Pauschalangebote an. Von den schneesicheren, niederösterreichischen Skigebieten Lackenhof am Ötscher und Hochkar bis zu Oberöstereichs Top-Destinationen Hinterstoder und Wurzeralm, dem Kasberg und Hochficht oder dem Action Hill in HochKössen oder dem traumhaften Heiligenblut am Großglockner. Der Schnalstaler Gletscher in Südtirol zeichnet sich durch Skigenuss von Oktober bis Anfang Mai sowie der atemberaubenden Kulisse der Ötztaler Alpen aus.

skisport.com macht das Skifahren einfacher – und kostengünstiger!
Familien profitieren von den günstigen Familienangeboten. So benötigen in Österreich Kinder bis 10 Jahre (JG 2008) in Begleitung eines Elternteils mit einer gültigen Skikarte nur eine Schneemannkarte um € 3,-- pro Tag (Familiennachweis erforderlich). Gemeinsam mit den Tourismusbetrieben der jeweiligen Regionen haben sich die acht österreichische Skigebiete sowie die Top-Destination Schnalstaler Gletscher in Italien das Ziel gesetzt, kostengünstige Skiurlaube für Familien anzubieten. Mit dieser neuen Initiative werden attraktive Pauschalangebote für Wochenenden, drei oder vier Tage oder ganze Urlaubswochen in der Nebensaison zu sensationellen Familien-Preisen angeboten. Die Skigebiete von www.skisport.com

Über das Skigebiet Hochkar
Das höchstgelegenste Skigebiet Niederösterreichs ist für seine legendäre Schneesicherheit bekannt. Nur 150 km von Wien entfernt präsentiert sich das Hochkar mit 8 modernen Liftanlagen, 19km Pisten, Snowtrail Route99 und einer wunderschönen Landschaft mit einem in Niederösterreich einzigartigen Panorama! Das Hochkar gilt als Zentrum für alpinbegeisterte Wintersportler in den Ostalpen und Weltcupläufer-Schmiede in der Stars wie Thomas Sykora, Andreas Buder, Kathrin Zettel und Katharina Gallhuber groß wurden. Für alle Offpiste Fahrer und Freeride Begeisterten bietet das Hochkar die einzige Freeride Arena in Niederösterreich. Nach getaner Arbeit sorgen zahlreiche Hütten für einen gelungenen Einkehrschwung. www.hochkar.at

Über das Skigebiet Lackenhof am Ötscher
Lackenhof am Ötscher, nur rund 140 km von Wien entfernt, gilt als abwechslungsreiches Skigebiet für die ganze Familie. Für die Kleinsten gibt es den Sunny Kids Park mit neuem Zauberteppich, für die etwas Größeren stehen 9 Liftanlagen und 19 Pistenkilometer perfekt präparierte Pisten zur Verfügung. Vom „First-Timer" bis zum Profi findet garantiert jeder seine Lieblingspiste. In den urigen Skihütten werden unsere Gäste mit regionaltypischer Kost kulinarisch verwöhnt und können dort einen schönen Schneetag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen. www.oetscher.at

Über das Skigebiet Hochficht
Die Skiregion Hochficht präsentiert sich in einer traumhaften Winterlandschaft im Dreiländereck Österreich, Deutschland, Tschechien. Die Drei-Berge-Skischaukel ist leicht erreichbar und macht seinen Gästen mit einer perfekt abgestimmten Infrastruktur das Skifahren leicht. Kurze Wege vom Parkplatz zu den Pisten und Liftanlagen, höhenverstellbare Einstiegshilfen, ein neues Kinderland direkt neben der Skiarena mit bester Kulinarik  verwöhnen die Gäste. Im größten Skigebiet Österreichs außerhalb der Alpen finden sowohl Familien als auch ambitionierte Skifahrer mit einer abwechslungsreichen Pistenvielfalt, Funpark und Cross-Strecke ihre Herausforderung. Am Hochficht stehen 9 Liftanlagen und rund 20 km Pisten zur Verfügung. NEU Saison 2017/18: 10er Gondelbahn – mehr Komfort & mehr Sicherheit www.hochficht.at

Über das Skigebiet Kasberg
Mitten in  Oberösterreich, in Grünau, liegen die Almtal-Bergbahnen am Kasberg, ein familienfreundliches Skigebiet für Anfänger und Fortgeschrittene mit einer weitläufigen Kinderskiarena. Die Skiregion Kasberg verfügt über 10 Liftanlagen und 21 km Pisten. Zahlreiche Hütten laden ein zu einem gemütlichen Einkehrschwung, Die Skischule Grünau zählt, laut einer Studie, zu den beliebtesten Skischulen Österreichs. www.kasberg.at

Über die Skigebiete Hinterstoder und Wurzeralm
Die Skiregion Hinterstoder-Wurzeralm liegt an der atemberaubenden Kulisse des Toten Gebirges bzw. Warschenecks und ist über die Pyhrn-Autobahn oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Hinterstoder verfügt über das einzige Weltcupskigebiet Oberösterreichs. Es reicht bis auf 2.000 Meter Seehöhe und bietet Wintersportlern somit ein besonders hohes Maß an Schneesicherheit auf 40 Pistenkilometern. Sportliche Skifahrer finden hier – zum Beispiel auf der Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke – ebenso eine Herausforderung wie Familien Spaß und Abwechslung auf vielen „blauen" Pisten.

Die Wurzeralm bietet entspanntes Skivergnügen auf 22 Pistenkilometern bei herrlichem Bergpanorama. Die schnellste Standseilbahn Europas bringt die Gäste in kürzester Zeit zur Bergstation Wurzeralm. Dort warten der Sunny Kids Park, herrliche Abfahrten und urige Hütten.

www.hiwu.at

Über das Skigebiet HochKössen  
HochKössen befindet sich in einer der schneereichsten Regionen Tirols, im Kaiserwinkl. Dort liegt der „Action Hill" mit  bestens präparierten Pisten für Skifahrer aller Könnerstufen, Sunny Kids Park für die Kleinsten und hervorragender Gastronomie inmitten des unvergleichlichen Panoramas des Kaisergebirges. Aus Bayern kommend liegt Kössen geografisch besonders günstig und ist von der Autobahnabfahrt Oberaudorf mautfrei erreichbar. Optimale Betreuung erwartet Sie im professionell geführten Renn- und Trainingszentrum Hochkössen. Insgesamt stehen 11 Liftanlagen und insgesamt 22 Pistenkilometer bzw. 51 ha Pistenfläche zur Verfügung. www.bergbahnen-koessen.at

Über das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut – Neu: Grossglockner Plus Card
Lernen Sie das Gebiet rund um den Großglockner von seinen eindrucksvollsten Seiten kennen. Unendliches Panorama, traumhafte Abfahrten im hochalpinen Gelände, Erlebnisse für die Ewigkeit. Sie haben es in der Hand. Das größtenteils südseitig gelegene, sonnige Skigebiet in der Großglockner Region bietet 12 Liftanlagen, 55 km (Falllinie 31,1 km) großzügig angelegte Pisten für alle Könnerstufen, 1500 Hektar Freeride Arena und markierte Skirouten für ambitionierte Wintersportler. Aufgrund der Höhenlage und moderner Beschneiungsanlagen ist Schneesicherheit bis in den Frühling hinein gewährleistet. Genießen Sie das einmalige Panorama auf Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3.798 m) und weitere 40 Dreitausender. Schöne Restaurants und urige Skihütten laden ein zum Einkehrschwung und machen einen Skitag in Heiligenblut einzigartig. Zusätzlich bietet die Grossglockner PlusCard die Eintrittskarte zu einer einzigartigen Erlebniswelt. Erfahrene Guides erweitern das sportliche Abenteuer für Sie weit über die 55 Pistenkilometer hinaus und dies zu vergünstigten Preisen. www.gross-glockner.at

Über das Skigebiet Schnalstaler Gletscher in Südtirol
Das Gletscherskigebiet reicht auf bis zu 3.250 m Seehöhe hinauf und bietet Aktivurlaubern alles, was einen Winterurlaub in Südtirol zum Erlebnis macht: von der hochalpinen Bergkulisse in den Ötztaler Alpen rund um das vielseitige Wintersportgebiet mit großem Familienangebot, bis zu erstklassigen Unterkünften und Spitzengastronomie. Von der Talstation aus erreichen die Wintersportler den Schnalstaler Gletscher mit der Seilbahn bequem in wenigen Minuten. Dort, wo auch zahlreiche Nationalmannschaften trainieren, können Skifahrer ein Angebot aus Pisten aller Schwierigkeitsstufen in Anspruch nehmen, darunter die 8 km lange Talabfahrt. www.schnalstal.com/de/skigebiet

Bild: www.hiwu.at