Sie sind hier: SPORT
Donnerstag, den 08. Februar 2018 11:18

Farbe kommt wieder ins Innviertel


Die gebürtige Innviertler Künstlerin Ela Reitinger, welche auch in Italien lebt und arbeitet kommt mit „PINK ART“ wieder nach Ried!

Ela Reitinger lädt wieder herzlich ein zum „DAS MALHAUS AUF ZEIT“ | Rainerstrasse 5 (bei WRBA), 4910 Ried im Innkreis

Die Künstlerin Ela Reitinger ist Absolventin der Kunstuniversität Linz und Meisterschülerin von Hermann Nitsch . Ihre farbenprächtigen Bilder – meist auf Acryl und mit kräftiger Textur – entstehen spontan und intuitiv und geben dem Betrachter Raum für eigene Interpretationen. Genauso wichtig wie das Ergebnis ist der gebürtigen Innviertlerin der Prozess des Malens: „Ich mache mir im Vorfeld Gedanken, das Malen selbst geht dann aber recht schnell und hat etwas unglaublich Befreiendes und Lustvolles.“
Sie möchte Ihre Gefühle für das leidenschaftlich Arbeiten auf der Leinwand gerne in WORKSHOPS im „DAS MALHAUS auf Zeit“ weitergeben.

Mal-Erlebnisse für Familien, Unternehmen, Schulen & Kindergärten
Vorkenntnisse sind für diese „Mal-Erlebnisse mit Action-Painting“ nicht notwendig – nur ein wenig Neugier und die Lust, etwas Neues auszuprobieren. „Es geht um das große und vielseitige Thema Kunst, an dem jeder Mensch teilhaben kann. Kunst berührt das Innere und bringt Spaß und innere Freiheit", sagt Ela Reitinger, die auch eine Ausbildung in Mal- und Gestaltungstherapie hat. Adressaten der Workshops sind Kinder, Erwachsene, Schulen, Kindergärten, aber auch Unternehmen und Familien. Ela Reitinger: „Gemeinsam ein Werk zu schaffen, hat etwas ungeheuer Verbindendes. Denn man freut und erinnert sich jedes Mal an die Aktion, wenn man vor dem Bild steht."

Ela Reitinger zeigt auch Ihre neuesten Arbeiten
TERMINE und ÖFFNUNGSZEITEN
Mittwoch bis Freitag von 14.00 bis 18.00
Samstag 10.00 bis 14.00.
Und nach Vereinbarung, 06647887436

 

Bild: Die gebürtige Innviertler Künstlerin Ela Reitinger, welche auch in Italien lebt und arbeitet kommt mit „PINK ART“ wieder nach Ried!