Sie sind hier: SPORT
Freitag, den 09. März 2018 10:09

„Butterbrot“ im Stadttheater Steyr


Szenenbild aus "Butterbrot"

Theaterstück nach dem gleichnamigen Roman des Wiener Schriftstellers, Regisseurs und Schauspielers Gabriel Barylli

Die Komödie „Butterbrot“ wird am 15. März um 19.30 Uhr im Stadttheater Steyr aufgeführt. Das Theaterstück basiert auf dem gleichnamigen Roman des Wiener Schriftstellers, Regisseurs und Schauspielers Gabriel Barylli. „Butterbrot“ ist Baryllis erster Roman. Er hat die Geschichte über einen Drei-Männer-Haushalt im Jahr 1988 geschrieben. Das Buch ist mehr als 200.000 Mal verkauft worden. Als Bühnenstück ist „Butterbrot“  bisher auf etwa 120 Bühnen zu sehen gewesen, unter anderem auch in New York und in Rom.

Karten: Abo 1A und 1C; Karten zu 23,50 Euro, 20 Euro, 15 Euro und 13,50 Euro bekommt man im StadtService Steyr, Stadtplatz 27 (Rathaus), Tel. 0 72 52 / 575 DW 800; in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen und Trafikplus Trafiken in ganz Österreich (zuzüglich Gebühren); übers Ö-Ticket CallCenter: 01 / 96 0 96, www.oeticket.at sowie an der Abendkasse (Ermäßigung mit Ausweis). Senioren- und Kulturgutscheine werden eingelöst.

 

Foto: Rolf  Bock


Mehr in dieser Kategorie: