Sie sind hier: SPORT
Sonntag, den 10. Februar 2019 08:00

Nachdenken sichtbar gemacht


Galerieleiterin Mag.a Alexandra Wolf-Zifferer, Joachim Bergauer, BGM Ing. Rudolf Scharinger, Galerie-Fotokurator Günter Meindl und Kulturreferent GR Sascha Lindenmayr

"Reflexionen eines Beobachters" in der Galerie der Stadt Traun

"Ein Nachdenken auf Bildern sichtbar gemacht" – so könnte man die großartigen Bilder des Salzburger Fotografen Joachim Bergauer beschreiben, die in der Ausstellung "Reflexionen eines Beobachters" in der Trauner Galerie derzeit zu sehen sind. Bergauer's Afrika-Bilder sind vom Leben mit den Menschen im Lepradorf geprägt und erzählen sehr persönliche Geschichten.

Im Rahmen dieser Fotoausstellung findet auch der diesjährige Kunstbrunch in der Galerie der Stadt Traun statt. Joachim Bergauer entführt dabei die Besucher auf den afrikanischen Kontinent und präsentiert seinen Bildband "Leben im Lepradorf". Anmeldungen sind ab sofort möglich – nähere Informationen dazu finden Sie unter www.traun.at oder auch auf der Facebook-Seite der Galerie.

 

Bild (www.floriankollmann.at) v.l.n.r.: Galerieleiterin Mag.a Alexandra Wolf-Zifferer, Joachim Bergauer, BGM Ing. Rudolf Scharinger, Galerie-Fotokurator Günter Meindl und Kulturreferent GR Sascha Lindenmayr bei der kürzlich erfolgten Vernissage.