Sie sind hier: SPORT
Samstag, den 09. März 2019 08:00

Ein Rennen dem Wetter abgetrotzt


Siegerfoto im Zielbereich

FIS-Europa-Cup-Riesentorlauf in Hinterstoder

HINTERSTODER. Aufgrund der ungünstigen Witterungsverhältnisse konnte von drei geplanten FIS-Europa-Cup-Rennen lediglich am Donnerstag, den 7. März 2019 der Herren-Riesentorlauf in zwei Durchgängen auf der Hannes-Trinkl-Strecke ausgetragen werden.

Sieger:   1. NETELAND Bjoernar, NOR, 2:12.37;

  1. LAHNSTEINER Maximilian, AUT, 2:12.70
  2. RAPOSO Charlie, BGR, 2:12.71
  3. BOSCA Giulio Giovanni, ITA, 2:12.80

 

Bild (geh - Gerhard Hütmeyer): Siegerfoto im Zielbereich


Mehr in dieser Kategorie: