Sie sind hier: SPORT
Freitag, den 24. Mai 2019 07:00

KBH Masters in Graz


von links: Fabian Josing, Birgit Pfeisinger, Fabienne Reingruber-Breitwimmer.

Wieder Medaillen für Bad Schallerbacher Kickboxer

Am Samstag den 11.5. wurde zum 6. Mal ein internationales Kickboxturnier, die KBH Masters, in Graz mit über 30 teilnehmenden Kickboxvereinen aus Slowenien, Kroatien, Tschechien, Deutschland, Frankreich, Ungarn und Österreich ausgetragen. Die Kickbox-Kämpfer des KSC Bad Schallerbachs waren mit den Junioren dabei.

Fabienne Reingruber-Breitwimmer startete im Leichtkontakt in ihrer Altersklasse U16 bis 60kg. Sie siegte im Finale gegen eine Österreicherin klar mit 3:0 Punkten und gewann damit eine Goldmedaille.

Im Pointfight U16 -60kg musste sich Fabienne im Halbfinale einer starken Kroatin geschlagen geben. Sie wurde mit einer Bronzemedaille belohnt.

Fabian Josing hatte mit übermächtigen Gegnern im Leichtkontakt U16 -69kg zu kämpfen und schied nach sehr gutem Kampf aus, es reichte zum 5.Platz in einer starkbesetzten Altersklasse.

Im Pointfight U16 -69kg wurde er im Halbfinale besiegt und gewann ebenfalls eine Bronzemedaille.

Nachwuchstrainerin Birgit Pfeisinger ist überaus zufrieden mit den Leistungen Ihrer Schützlinge. Sie gehören zu den Besten Ihres Alters in Österreich. Wir sind mitten in den Vorbereitungen für die nächsten Kämpfe im Herbst. Die Formkurve passt und lässt auf weitere sehr gute Erfolge hoffen.

 

Bild (ASKÖ Kampfsportclub Bad Schallerbach): von links: Fabian Josing, Birgit Pfeisinger, Fabienne Reingruber-Breitwimmer.


Mehr in dieser Kategorie: