Sie sind hier: SPORT
Dienstag, den 04. Februar 2020 07:00

Wieder Jahresbestzeit für Ina Huemer


IGLA-Sprinterin Ina Huemer

Es läuft, im wahrsten Sinne des Wortes, für IGLA-Sprinterin Ina Huemer.

Beim "Indoor track&field Vienna" zeigte Ina Huemer (Sportunion IGLA long life) wieder, dass sie derzeit in Topform ist. Sie startete in ihrer Spezialdisziplin den 200m und stellte, wie letztes Wochenende, auch hier wieder eine ÖSTERR. Jahresbestleistung auf. Sie steigerte ihre Hallenbestleistung aus dem Jahre 2014 von 24,96 auf 24,39. Ina Huemer:" Eine persönliche Bestzeit ist natürlich immer ein Grund zur Freude, aber wenn ich ehrlich bin, war ich mit diesem Lauf nicht zufrieden. Es hat sich nicht so locker angefühlt, wie vor einer Woche und auf den letzten Metern bin ich ziemlich eingegangen. Bis zu den Staatsmeisterschaften werde ich noch daran arbeiten und bin mir sicher, dass da noch was geht. Am 8.2. werde ich beim Guglindoor-Meeting in Linz an den Start gehen und freue mich schon vor heimischem Publikum über 60m zu laufen."


Bild (c) IGLA