Sie sind hier: SPORT
Donnerstag, den 18. Juni 2020 07:00

Trotz Corona erfolgreich abgewickelt


Das Team der erfolgreiche Rezertifizierung am Gynäkologischen Tumorzentrum

Erfolgreiche Rezertifizierung am Gynäkologischen Tumorzentrum

Weltweit hat die Corona- Pandemie bedeutende Auswirkungen auf die Planung und fristgerechte Durchführung von Zertifizierungsaudits. Seit 2010 ist das Gynäkologische Tumorzentrum an der Universitätsklinik für Gynäkologie, Geburtshilfe und Gyn. Endokrinologie zertifiziert. Die im Mai anstehende Rezertifizierung konnte trotz Corona erfolgreich abgewickelt werden.

Die Betreuung von Patientinnen mit bösartigen, gynäkologischen Erkrankungen liegt uns sehr am Herzen. Eine interdisziplinäre Behandlung macht ein fächerübergreifendes und somit optimales Vorgehen möglich und hat sich bestens bewährt.

„Wir freuen uns sehr, dass das Rezertifizierungsprozedere online durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Diese Auszeichnung der Deutschen Krebsgesellschaft, verliehen von OnkoZert, bestätigt die hohe Qualität in der Behandlung am Gynäkologischen Tumorzentrum,“  zeigt sich OA Dr. Lukas Angleitner-Boubenizek, Leiter des Gynäkologischen Tumorzentrums, sehr erfreut.

OnkoZert ist ein unabhängiges Institut, das im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft das Zertifizierungssystem zur Überprüfung von Organkrebszentrun und Onkologischen Zentren gemäß den entsprechenden fachlichen Anforderungen betreut.

 

Bild (c) Kepler Uni-Klinikum


Mehr in dieser Kategorie: