Sie sind hier: SPORT
Mittwoch, den 25. November 2020 07:00

Opfer der Pandemie


das Passauer Scharfrichterbeil

Absage des 38. Wettbewerbs um den Kabarett-Preis des Passauer ScharfrichterBeils am 2. Dezember 2020 im Großen Rathaussaal.

Auf Grund der momentanen Lage rund um den aktuellen Lockdown und der Schließungen aller Kulturstätten seit Anfang November, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, den Wettbewerb um den begehrten Preis ScharfrichterBeil 2020 abzusagen. Der Wettbewerb, der alljährlich am ersten Mittwoch im Dezember stattfindet, kann am 2. Dezember leider nicht durchgeführt werden.

Konnten wir vor ein paar Wochen noch positiv darauf blicken, so hat sich das Ganze mit dem erneuten Lockdown Anfang November leider zerschlagen. Da wir nicht wissen, wie sich die Maßnahmen weiterentwickeln werden, müssen wir nun diesen Schritt gehen.

Diese Tradition zu brechen, ist für uns Scharfrichter besonders hart. Gehört doch die Verleihung des ScharfrichterBeils seit Jahrzehnten zum Highlight des ScharfrichterHauses, das von Bayern 2 präsentiert, aufgezeichnet und ausgestrahlt wird.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stadt Passau, die uns in diesen Krisenzeiten für die Durchführung des Wettbewerbes ausnahmsweise den historischen und wunderschönen Großen Rathaussaal zur Verfügung gestellt hätte.

Wir bitten alle Künstler, die sich beworben haben, um Ihr Verständnis und bitten Sie, sich erneut mit aktuellem Material zu bewerben für den Wettbewerb um das ScharfrichterBeil am Mittwoch, den 1. Dezember 2021. Abgabeschluss für Bewerbungsunterlagen ist Donnerstag, der 14. Oktober 2021. Die Moderation des Wettbewerbes wird am 1. Dezember 2021 der großartige Kabarettist und „Beilträger“ Urban Priol übernehmen, der im Jahr 2021 sein 35-jähriges Jubiläum als Gewinner des ScharfrichterBeiles feiern wird. Wir freuen uns sehr auf ihn! Weitere Informationen zum ScharfrichterBeil 2021 finden Sie unter https://scharfrichterhaus.de/theater/scharfrichterbeil/.

Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis und auf das Jahr 2021, in der hoffentlich wieder Planungssicherheit bestehen wird und wir unsere traditionsreiche, geliebte und wunderschöne Theater-Bühne wieder bespielen können!

Verleihung des 39. Wettbewerbs am 1. Dezember 2021


Bild (c) Kulturbüro ScharfrichterHaus Passau