Sie sind hier: SPORT
Mittwoch, den 24. März 2021 07:00

DenizBank AG Volley League Women


Jubel bei den Steelvolleys

Zweites Halbfinalduell Sokol/Post vs. Linz-Steg abgesagt!

STEELVOLLEYS Linz-Steg hätte Mittwochabend im zweiten Spiel der DenizBank AG Volley League Women-Halbfinalserie bei SG VB NÖ Sokol/Post gastierten sollen. Aufgrund von zumindest vier COVID-19-Fällen (positive Antigen-Testung und Symptome) in einer der beteiligten Mannschaften kann die Begegnung allerdings nicht stattfinden. Die weitere Vorgehensweise wird nach Vorliegen der PCR-Testergebnisse festgelegt. Die Linzerinnen konnten das erste Duell am vergangenen Samstag souverän in drei Sätzen gewinnen, hätten also Mittwoch in Wien den Sack zumachen und UVC Holding Graz in die Finalserie folgen können.

Auch das bereits für 17.35 Uhr in der Posthalle angesetzte Aufeinandertreffen zwischen TJ Sokol Wien V und VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt muss coronabedingt verschoben werden. Der Sieger dieser Serie spielt um Platz fünf in der DenizBank AG VL Men. Das Head-to-Head dieser Saison spricht zwar den Wienern die Favoritenrolle zu – drei Siege in vier Begegnungen – doch zuletzt zeigte die Form der Kärntner nach oben. Die weitere Vorgangsweise wird nach Vorliegen der schriftlichen Bescheide der Behörde festgelegt.

 

 

Bild (c) PHOTO PLOHE