Sie sind hier: 
Samstag, den 27. November 2021 07:00

Derby Feeling in der LINZ AG Eisarena


STEEL WINGS Linz - Symbolbild

STEEL WINGS Linz – VIENNA CAPITALS Silver 3:2 (1:1, 1:0, 1:1)

Eine starke Wiener Mannschaft machte es den Linzern schwer ins Spiel zu kommen. Ein Führungstreffer der Wiener konnte jedoch - nach bemerkbarer Leistungssteigerung der Linzer - egalisiert werden. #11 Brodi Stuart war es dann erneut, der im 2. Drittel die Linzer mit dem 2:1 in Führung brachte, an der selbst die 5:3 Spielersituation der Wiener bis zum Ende des Zwischendrittels hin nichts zu ändern vermochte.

Zum Ende des Schlussdrittels machten es beide Mannschaft nochmal spannend, denn in den letzten 5 Minuten fielen der Ausgleichstreffer der Wiener und der erneute Führungstreffer der Linzer, durch ein wunderschönes Tor des Topscorers #48 Niko Lahtinen. Bei dieser Begegnung gingen schlussendlich die Linzer bei einem Spielendstand von 3:2 als Sieger vom Eis.

Es war das erwartet harte Spiel im Derby gegen Wien. Das wichtigste heute waren die 3 Punkte und für die Mannschaft der erste Sieg nach 5 Niederlagen.“ - Headcoach Harry Pschernig nach dem Spiel


Mehr in dieser Kategorie: