Sie sind hier: 
Donnerstag, den 23. Dezember 2021 07:00

Online Ticketing bringt nur Vorteile


Die Schneeverhältnisse könnten nicht besser sein

Empfehlung Online-Ticket – unschlagbar sicher mit Preisvorteil

Die Schneeverhältnisse könnten nicht besser sein, der Drang der Gäste, sich im Freien zu bewegen auch nicht. Ein klarer Auftrag für die Skigebiete Hinterstoder und Wurzeralm. Massiv empfohlen wird der Kartenkauf über das neue Online-Ticketing-System. So erspart man sich Kosten sowie Wartezeiten an den Kassen. Und ist auch noch sicherer unterwegs.

„Wir hoffen, dass sich möglichst viele Gäste ihre Tickets bereits online kaufen,“ so Vorstand Helmut Holzinger. Auf www.hiwu.at können Tickets bequem von zu Hause aus oder vom Handy unterwegs gekauft werden. Die Karten sind nicht nur günstiger (z.B.: Ersparnis von 3 Euro bei einer Erwachsenen-Tageskarte in Hinterstoder 48 statt 51 € und auf der Wurzeralm 45 statt 48 €) sondern sind auch ein wichtiger Teil der Sicherheitsmaßnahmen der Skigebiete. „Wer einmal eine Chipkarte hat, kann diese immer wieder online neu aufladen und vom Parkplatz oder von der Busstation direkt ins Skigebiet“, so Helmut Holzinger. Der 2G Nachweis wird entweder auch über ein Online-Portal erbracht oder im Skigebiet bei allen Kassenautomaten und Kassen. Erst dann werden die Skitickets freigeschalten.

Für Spätaufsteher ist es empfehlenswert, den Skitag ab 13 Uhr auf der Piste zu starten oder sich einfach die flexible 4 Stunden Karte zu sichern. Carven ohne dem Anfahrtsstress bei hochfrequentieren Tagen ausgesetzt zu sein, garantiert ein stressfreies Erlebnis.

Extra-Tipps: Mit dem ÖBB-Urlaubsexpress direkt nach Pyhrn-Priel
Auch in diesem Winter verbindet der ÖBB-Urlaubsexpress die Urlaubsregion Pyhrn-Priel wieder mit Wien, St. Pölten und Linz – und das in maximal 2,5 Stunden. Die Züge verkehren jeweils freitags, samstags und sonntags zwischen dem 18.12.2021 und dem 26.02.2022

Tickets gibt es bereits ab 9,90 Euro pro Person.
Mehr Infos: www.oebb.at

Freizeit-Ticket OÖ für die ganze Familie
Die Tages-Netzkarte für Oberösterreich zum Preis von 24,90 Euro gilt für zwei Erwachsene und bis zu vier Kindern unter 15 Jahre. Gültig von Montag bis Freitag werktags von 9:00 bis 24:00 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig für den gesamten öffentlichen Nahverkehr (ausgenommen Pöstlingbergbahn und die Fernverkehrszüge InterCityExpress, InterCity, EuroCity, EuroNight, D-Zug, Railjet, Railjet Express, Nightjet, Westbahn) in Oberösterreich.Erhältlich über die OÖVV INFO App, direkt in den Regionalbussen, an den Fahrkartenautomaten der LINZ AG LINIEN und über alle Vertriebskanäle der ÖBB.

 

Bild (c) HIWU