Sie sind hier: 
Samstag, den 25. Dezember 2021 07:00

Herausragende Leistung


Bürgermeister und Projektleiter Paul Mahr gratulierte Stefanie Pesendorfer.

Marchtrenk gratuliert Stefanie Pesendorfer zum Staatsmeistertitel

Die Marchtrenkerin Stefanie Pesendorfer holte sich vergangene Woche bei den Österreichischen Meisterschaften in Graz die Goldmedaille im Eiskunstlauf. Die 18-Jährige ist eine von 25 jungen Talenten die von der Kreativwerkstätte JuWeL unterstützt werden. Bürgermeister und Projektleiter von JuWeL Paul Mahr gratulierte der Staatsmeisterin zur ihrer herausragenden Leistung und übergab eine Belohnung. „Es ist immer wieder schön junge Ausnahmetalente aus der eigenen Stadt zu unterstützen und fördern zu können. Das sportbegeisterte Marchtrenk und die ganze JuWel-Familie freuen sich mit Stefanie“, so Mahr.

Kreativwerkstätte JuWeL
Seit einigen Jahren werden „junge Talente“ in den Bereichen Sport/Freizeit, Kunst/Kultur und Soziales/Menschlichkeit mit dem JuWeL für deren Engagement, Einsatz und Talent ausgezeichnet. Oft einfach mit finanziellen Mitteln für den enormen Aufwand der Eltern, die ihre Kinder zum Training, Wettkampf, Ausstellung oder deren Ausrüstung, entsprechende Kleidung bzw. viele Autokilometer aufbringen.

 

Bild (Stadtgemeinde Marchtrenk): Bürgermeister und Projektleiter Paul Mahr gratulierte Stefanie Pesendorfer.


Mehr in dieser Kategorie: