Sie sind hier: KULTUR
Samstag, den 11. Mai 2019 07:00

Alfred Dorfer ... und


Alfred Dorfer in Vöcklabruck

Freitag, 17. Mai 2019 | 19.30 Uhr | Stadtsaal Vöcklabruck und Samstag, 18. Mai 2019 | 19.30 Uhr | Stadtsaal Vöcklabruck

Wie wird es jetzt weitergehen, fragt er sich?
Der rätselhafte Stückauftrag eines Theaterdirektors hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Und: Jetzt steht der Umzug bevor. Ein Mann, ein Raum, zwei Bananenkisten.
Ein leerer Raum, voller Erinnerungen.

Alfred Dorfer zeigt in seinem neuen Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen. Episoden aus der Nachbarschaft dienen als Fenster zur Welt und erlauben auch den Blick in eine Zukunft, in der Idealisten endgültig als nützliche Idioten begriffen werden.
Virtuos agiert Alfred Dorfer in den von ihm erdachten Parallelwelten, spielt mit Rollen und Perspektiven und präsentiert ein temporeiches und inhaltlich sehr komplexes Ein-Mann-Theater.

Der Wiener Alfred Dorfer zählt zu den wichtigsten Satirikern und Autoren im deutschen Sprachraum, den
er als seine Bühne begreift. Ausgezeichnet wurde Dorfer u. a. mit dem Deutschen sowie dem Bayerischen Kabarettpreis, dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Schweizer Cornichon.

KABARETTFRÜHLING
Bei Kauf einer Karte für mindestens zwei Veranstaltungen (Martin Frank/7.5., Alfred Dorfer/18.5., Tricky Niki/25.5.) erhalten Sie 2,- EUR Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis. Besitzer eines Kabarett-, Bunten oder Anderen Abos erhalten, gegen Vorlage des Ausweises, 3,- EUR Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis.

Die Angebote sind nur im Tourismusbüro Vöcklabruck erhältlich.
Pro Person bzw. Abo ist nur ein Angebot einlösbar!

Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH, www.kuf.at
Karten online unter www.kuf.at und im Tourismusbüro Vöcklabruck,
Tel. 07672/266 44, office@voecklabruck.info

 

Bild (Peter Riga): Alfred Dorfer in Vöcklabruck