Sie sind hier: KULTUR
Sonntag, den 06. Dezember 2020 07:00

World of Racing


Eröffnung der neuen MotoGP-Themenwelt in der KTM Motohall

Eröffnung der neuen MotoGP-Themenwelt in der KTM Motohall

Im August 2020 schrieb Red Bull KTM Factory Racing im tschechischen Brünn Geschichte: Auf seiner KTM RC16 errang Brad Binder sensationell den ersten Sieg in der MotoGP™. Im vierten Jahr in der Königsklasse des Rennsports zum ersten Mal ein Rennen zu gewinnen und gleich darauf noch weitere Siege und Podestplätze zu verzeichnen war Grund genug für den österreichischen Motorradhersteller in der KTM Motohall in Mattighofen eine MotoGP™ Themenwelt auf die Beine zu stellen. Motorsport-Begeisterte können hier die Originalbikes von der Rennstrecke aus der Nähe bewundern und erfahren alles rund um KTM´s MotoGP™ Geschichte, ihre Werksfahrer, die Erfolge und die technische Raffinesse der KTM RC16, dem Motorrad mit dem KTM aktuell Renngeschichte schreibt. 

„Da es den Zuschauern heuer nicht oder nur in begrenztem Ausmaß möglich war, bei den Rennen live vor Ort mit dabei zu sein, freut es uns umso mehr, KTM Fans das unglaubliche Projekt MotoGP™ - von der Konstruktion des ersten MotoGP™-Motors 2002, über den erneuten MotoGP™-Einstieg 2014, bis hin zum ersten Sieg durch Brad Binder in der heurigen Rennsaison in Brünn - in der KTM Motohall in Mattighofen vorstellen zu dürfen", freut sich Pit Beirer, KTM Motorsports Director.

„Die KTM Motohall bietet den perfekten Rahmen für die Darstellung der Entwicklung von KTM in der Königsklasse, der MotoGP™. Wir freuen uns den Besuchern neben KTM´s MotoGP™ Geschichte, den Erfolgen und den Originalbikes noch weitere Highlights wie etwa die Sicherheit im Rennsport oder das Fahren mit einem Rennsimulator anbieten zu dürfen“, erklärt KTM Motohall Geschäftsführer René Esterbauer.


Öffnungszeiten KTM Motohall / MotoGP™ Themenwelt: Mittwoch-Sonntag, 09:00-18:00 Uhr
Die KTM Motohall hat auch am Feiertag, den 8. Dezember geöffnet.

 

Bild (c) KTM Sportmotorcycle