Sie sind hier: KULTUR
Montag, den 08. Februar 2021 07:00

Im Weissen Rössl am Wolfgangsee


Brettspiel aus dem Salzkammergut - „Im Weissen Rössl am Wolfgangsee“

Das neue Brettspiel aus dem Salzkammergut

In diesen Tagen wird in der Handelskette Thalia ein neues Brettspiel erhältlich sein. Es stammt vom Wolfgangsee und handelt vom Wolfgangsee und vom Romantik Hotel „Im Weissen Rössl“. Das Spiel wurde von „Mandulis Art“ in Kooperation mit der „Rösslwirtin“ Gudrun Peter sowie der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft erstellt. Bei diesem Spiel dürfen Spielerinnen und Spieler sowohl ihr schauspielerisches-, als auch ihr gesangliches Talent zum Besten geben. Weiters wird die atemberaubende Gegend rund um den Wolfgangsee erkundet.

Das handgemalte Brettspiel ist interaktiv und stellt die Spieler mit lustigen Aktionen in den Mittelpunkt. Kreativität und voller Einsatz gewinnt.

„Das Spiel ist ein regionaler Tipp um eine Vielzahl an Sommer- und Winterausflugszielen in den Erlebnisräumen spielerisch zu erkunden und ein gutes Stück Salzkammergut zu erleben“, erklärt Hans Wieser, Geschäftsführer der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft.

„Wenn wir unseren Gästen schon persönlich keine Freude machen dürfen, sollen Sie sich gegenseitig Gutes tun und Qualitätszeit mit Freunden und Familie verbringen!“ Zitat Gudrun Peter.

Die künstlerische Gestaltung des Spiel erfolgte von Bella Volen, welche versucht den Charme und den legendären Charakter des „Romantik Hotels Im Weissen Rössl am Wolfgangsee“ spielerisch umzusetzen.

Es war ihr wichtig, dass die Spielerinnen und Spieler in verschiedene Rollen schlüpfen müssen und dadurch ihre verborgenen Talente zum Besten geben -  auch wenn diese nicht ganz operettentauglich sind.

Insgesamt wurden um die 40 Illustrationen handgemalt, um ein Brettspiel zu kreieren, dessen Gesamtheit ein Kunstwerk darstellt und Käufer und Sammler zu schätzen wissen.

Das Brettspiel ist im Büro Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft in St. Wolfgang sowie  online im Shop des Weissen Rössls unter www.roesslshop.at

 

Der Preis beträgt € 31,-

 

Bild (c) Mandulis