Sie sind hier: SPORT » FAUSTBALL
Mittwoch, den 06. Juli 2016 13:06

Erfolg beim Stuntriding GP


Nicht nur Österreich versetzt Günter Schachermayr ins Staunen. Beim World Championship Stuntriding GP 2016 zeigte er den polnischen Zuschauern, was in ihm steckt.

Vom 1. bis 3. Juli fanden in Bydgoszcz, Polen, der Stunt Grand Prix statt. Günter Schachermayr war mit dabei und konnte das Publikum während seines 12 minütigen Stuntprogramm überzeugen und Punkten. Dabei holte er sich den Titel Best Showmen in Stuntriding.

Die Reise geht nun weiter nach Frankreich zu den France Stunt Organisation. Abseits von der Piste geht es ebenfalls rund, den sein Projekt Troposphäre 4.150 nimmt weiter Gestalt an.

Der Schritt zur praktischen Umsetzung hat bereits begonnen, Ziel ist es, am Helikopter hängend mit einem Motorrad am Stahlseil auf 4.150 Meter Höhe hinaufzufahren und nach der Sicherung den Rückweg mit dem Fallschirm anzutreten. 6 Jahre Entwicklungszeit stecken in dem Projekt und die Umsetzung ist in New Mexico USA am Space Airport geplant.


Mehr in dieser Kategorie: