Sie sind hier: BEZIRK AMSTETTEN / WAIDH/Y. » WAIDHOFEN AN DER YBBS
Sonntag, den 07. Februar 2021 07:00

Ergebnis vieler Aktivitäten


v.l. Bürgermeisterin Maria Pachner und Leiter der Arbeitsgruppe „Gesunde Gemeinde“ Dr. Adolf Leodolter

Qualitätszertifikat für Gesunde Gemeinde Grieskirchen

Menschen zu einer bewussteren Lebensweise zu bewegen. So lautet das Ziel der gesunden Gemeinden Oberösterreich. Seit bereits 30 Jahren steht das Netzwerk für die Förderung der kommunalen Gesundheitskompetenz. Auch die Stadt Grieskirchen ist Teil dieser großartigen Initiative und wurde erst kürzlich mit dem Qualitätszertifikat „Gesunde Gemeinde“ ausgezeichnet.

Durch das freiwillige Engagement der Arbeitsgruppe der Gesunden Gemeinde Grieskirchen unter der Leitung von Dr. Adolf Leodolter konnten über die letzten Jahre zahlreiche Veranstaltungen und Vorträge zur Unterstüzung und Verbesserung der körperlichen und mentalen Gesundheit für die gesamte Bevölkerung ermöglicht werden.  Auch die  „Gsundheitsroas“ in Kooperation mit den Gemeinden St. Georgen, Tollet und Pollham lädt jährlich zum gemeinsamen Wandertag für Groß und Klein und zählt stets zahlreiche Teilnehmer. Im Dezember 2020 wurde die Stadt nun erneut mit dem Qualitätszertifikat, einem Gütesiegel für kommunale Gesundheitsförderung in Oberösterreich ausgezeichnet.

„Zeiten wie diese veranschaulichen uns, was für ein Privileg es ist, ein gesundes Leben zu führen. Ich bin sehr stolz darauf, den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen dieser tollen Initiative ein breitgefächertes Angebot an gesundheitsfördernden Aktivitäten ermöglichen zu können und bedanke mich herzlich bei der Arbeitsgruppe der Gesunden Gemeinde Grieskirchen und allen Mitverantwortlichen“, so Bürgermeisterin Maria Pachner.

 

Bild (Stadtgemeinde Grieskirchen): v.l. Bürgermeisterin Maria Pachner und Leiter der Arbeitsgruppe „Gesunde Gemeinde“ Dr. Adolf Leodolter