Sie sind hier: BEZIRK AMSTETTEN / WAIDH/Y. » WAIDHOFEN AN DER YBBS
Mittwoch, den 24. März 2021 07:00

„Petri Heil“ im Stadtrevier


Fischereiaufseher Peter Stattmann

Seit 16. März darf im Stadtrevier Waidhofen a/d Ybbs wieder gefischt werden!

Das Warten hat ein Ende. Seit 16. März können wieder Bachforellen, Regenbogenforellen oder Äschen aus der kristallklaren Ybbs gefischt werden.

Das Waidhofner Revier reicht von der Stadtwehr bis zum Sattelgraben (nach dem ÖAMTC ca. 250 Meter rechts). Grundvoraussetzung, um diesem entspannenden Hobby nachgehen zu können, ist ein Erwerb der Lizenzkarte. Die Karte kann unter anderem im Offenen Rathaus in der Umweltabteilung (Dachgeschoss, Zimmer 305) gekauft werden.

Ansprechpartner:
Stadtrevier: Gerald Käferbeck T +43 7442 511-141
Edith Zarl T +43 7442-144
Preise für Lizenzkarten (Stadtrevier):
Jahreskarte: 370 Euro
Jugendjahreskarte (ab 14 Jahren): 260 Euro
Tageskarte mit gültigem NÖ-Fischereiausweis: 30 Euro

Kartenausgabestellen:
Magistrat der Stadt Waidhofen a/d Ybbs (Umweltabteilung, DG, Zimmer 305)
Ybbstaler Alpen – Infostelle Waidhofen a/d Ybbs, Schlossweg 2
Fischereiaufseher Johann Henikl, Schmiedestraße 4
Fischereiaufseher Peter Stattmann, Grabnerweg 2


Bild (Stadt Waidhofen): Fischereiaufseher Peter Stattmann