Sie sind hier: BEZIRK AMSTETTEN / WAIDH/Y. » WAIDHOFEN AN DER YBBS
Donnerstag, den 06. Mai 2021 07:00

Müllsammelaktionen im Frühling


Teilnehmer der Müllsammelaktionen im Frühling

Gemeinsam für ein sauberes Waidhofen

Leider wird auch im Stadtgebiet immer wieder Müll weggeschmissen. Glasflaschen, Dosen, Zigarettenstummel und Verpackungen werden oft achtlos weggeworfen und verschmutzen unsere schöne Umwelt. Die Umweltabteilung des Offenen Rathauses organisiert deshalb bereits seit Jahren eine gemeinsame Reinigungsaktion. Heuer konnte diese nicht wie gewohnt stattfinden und es hat sich eine Aktion entwickelt, an der sich schon viele beteiligt haben und an der alle tatkräftig mithelfen können.

Wie funktioniert´s?
Von 5. bis 16. Mai können Müllsäcke und Handschuhe einfach im Bürgerservice abgeholt werden und damit ausgerüstet kann man schon losgehen und alles aufheben, was nicht in die Natur gehört. Die vollen Müllsäcke können zu den Öffnungszeiten im Wertstoffzentrum oder bei der extra eingerichteten Sammelstelle im Schillerpark (Aufgang Buchenberg) abgegeben werden.

„BRG goes plogging“
Das BRG Waidhofen hat bereits vorgemacht, wie man gemeinsam etwas für die Umwelt und gleichzeitig für die Gesundheit tun kann. „BRG goes Plogging“ entstand im Rahmen eines Projektes der Sportgruppe der 8. Klassen. Das Wort Plogging wird aus den Bestandteilen „Plocka“ (schwedisch für aufheben/pflücken) und Jogging zusammengesetzt und die Schülerinnen und Schüler aller BRG-Klassen konnten dies perfekt in ihren Turnunterricht im Freien integrieren. So wurden innerhalb einer Woche in den Parks sowie am Buchen- und Schnabelberg an die 150 kg Müll eingesammelt.
Für diese tolle Idee und das großartige Engagement bedankten sich Bürgermeister Werner Krammer und Umweltstadtrat Fritz Hintsteiner bei den fleißigen Schülerinnen und Schülern mit Eisgutscheinen.
„Es ist nicht selbstverständlich, dass sich Menschen für ihre Stadt so einsetzen. Die Frühjahrsreinigung ist heuer zu einem großen Miteinander geworden. Ich bedanke mich bei allen, die ihren Beitrag zu unserem sauberen Waidhofen leisten“, so Bürgermeister Werner Krammer.

Derzeit steht auch die erste von fünf geplanten Aktionen des Kindergemeinderats unter dem Motto „Sauberes Waidhofen“. Kinder können Fotos vom Müllsammeln an umwelthelden@waidhofen.at schicken und haben die Chance auf den Gewinn einer Saisonkarte für das Parkbad.
„Jeder und jede kann sich an der Frühjahrsreinigung unserer schönen Stadt beteiligen. Wir freuen uns über jede helfende Hand“, lädt Umwelt-Stadtrat Fritz Hintsteiner alle Waidhofnerinnen und Waidhofner ein, dabei zu sein.


Bild (Stadt Waidhofen) hinten v. l.: Mag. Ulrike Feigl-Schöttner, Thomas Fleischanderl (Fachbereich Umwelt), Direktor Mag. Christian Sitz, Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Umweltstadtrat Fritz Hintsteiner, Mag. Christoph Hagen, Mag. Harald Maderthaner mit den fleißigen Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen des BRG Waidhofen.


Mehr in dieser Kategorie: