Sie sind hier: BEZIRK AMSTETTEN / WAIDH/Y. » WAIDHOFEN AN DER YBBS
Samstag, den 22. Mai 2021 07:00

Wasserversorgung im ländlichen Raum


Spatenstich Wassergenossenschaft Arzberg-Schwarzenberg

Spatenstich Wassergenossenschaft Arzberg-Schwarzenberg

Um eine gute Wasserversorgung im ländlichen Raum zu gewährleisten wurde im vergangenen Jahr die Wassergenossenschaft Arzberg-Schwarzenberg gegründet.

Am 10. Mai lud Obmann Klaus Kloimwieder zum Spatenstich für das gemeindeübergreifende Projekt von Waidhofen a/d Ybbs und Ybbsitz auf den Schwarzenberg. Geplant ist die Versorgung mit Wasser von den öffentlichen Wasserversorgungsanlagen der Stadt Waidhofen a/d Ybbs über ein Pumpwerk, einen Hochbehälter und etwa 12 Kilometer Wasserleitungen. Die Gesamtkosten betragen etwa 1,6 Mio € und werden von Bund und Land mit rund 60% gefördert. Im Endausbau können mit dieser Wasserversorgungsanlage etwa 35 landwirtschaftliche Objekte versorgt werden. Die Bauarbeiten für die Errichtung eines öffentlichen Wasserleitungsnetzes wurde an die Firma Erdbau Klaus Stockinger GmbH aus Seitenstetten vergeben.

Bürgermeister Mag. Werner Krammer sowie der Ybbsitzer Bürgermeister Gerhard Lueger wünschen den bauausführenden Firmen dazu alles Gute und hoffen auf eine gute und rasche Ausführung
„Die sichere Wasserversorgung, gerade auch im ländlichen Raum, ist uns ein großes Anliegen. Eine hohe Wasserqualität ist ein wichtiger Faktor für Lebensqualität und Wohlbefinden“, freut sich auch Bürgermeister Mag. Werner Krammer über den gelungenen Baustart.


Bild (Stadt Waidhofen) v.l.: Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Klaus Kloimwieder (Obmann Wassergenossenschaft), Monika Huber (Schriftführerin), Bürgermeister Gerhard Lueger (Ybbsitz), Karl Asanger (Kassier) und Johann Hirtenlehner (Obmann Stv.) beim Spatenstich am Schwarzenberg.


Mehr in dieser Kategorie: