Sie sind hier: BEZIRK AMSTETTEN / WAIDH/Y. » WAIDHOFEN AN DER YBBS
Samstag, den 05. Juni 2021 07:00

Kultur findet Stadt.


Buntes Kulturprogramm in Waidhofen im Sommer - Symbolbild

Buntes Kulturprogramm in Waidhofen im Sommer

Das kulturelle Leben in der Stadt am Land erwacht endlich wieder zum Leben und in Waidhofen a/d Ybbs wird es in diesem Sommer musikalisch, cineastisch, blütenreich und kulinarisch!
Um die Highlights des Kultursommers zu präsentieren, lud Bürgermeister Werner Krammer unter dem Motto „Kultur findet Stadt.“ zu einer Pressekonferenz in die Schwarze Kuchl beim Schloss Rothschild ein.
„Spätestens im vergangenen Jahr haben wir deutlich gesehen: Kultur ist viel mehr als nur Unterhaltung! Kultur berührt, begeistert, regt zum Nachdenken an und sie kann auch Hoffnung und Zuversicht spenden – gerade in herausfordernden Zeiten. Ich bedanke mich herzlich für die Partnerschaft mit den Institutionen und handelnden Akteuren! Dort wo anderswo nur geredet wird, packt ihr an und das ist in diesen besonderen Zeiten nicht selbstverständlich – das zeichnet unser Waidhofen aus“, so Bürgermeister Krammer.

Auch unsere Natur ist Kulturgut und so stellte Magdalena Stöger (Schloss Rothschild) das Programm der Gartentage, die von 17. bis 20. Juni alle Natur- und Gartenfans erwarten, vor. Auch bei Schlosswirt Andreas Plappert wird für Ohren und Gaumen schmackhaftes geboten. Vier Mal werden bei „Donnerstags unter den Arkaden“ regionale Bands wieder vor den so lang geschlossenen Vorhang im Schlosshof geholt.

Bereits zwei Konzerte des Festival Klangraum gingen höchst erfolgreich über die Bühne im Kristallsaal und Intendant Thomas Bieber machte Lust auf die noch drei folgenden Veranstaltungen. Die Musiktheater-Preisträgerin Anna Bernreitner kommt zum fünften Mal mit ihrer „Oper rund um“ nach Waidhofen und „Hoffmanns Erzählungen“ werden Unterhaltung, Hoffnung und ein Feuerwerk in die Eishalle bringen.

Das Viertelfestival macht mit sieben Events Halt im Ybbstal und Hannes Mayrhofer (Viertelsmanager Kulturvernetzung) gab einen Überblick über die Programmpunkte. Einen davon stellte Birgit Wagner vor, die mit ihrem Projekt „Heimat X Mensch“ am 12. Juni die Ölberggasse zur Piazza werden lässt. Cineastisch wird es wieder im Schlosshof, wenn der Verein Filmzuckerl und Obmann Andreas Kössl zum Kino unter Sternen laden. Auch die fünf Trachtenmusikkapellen der Stadt freuen sich wieder auf gemütliche Frühschoppen im Konviktgarten, wie die Obfrau der TMK Konradsheim Nicole Hartung bestätigte.

„Wir freuen uns auf euch“, sind sich Bürgermeister Werner Krammer und die Protagonisten einig.


Bild (Stadt Waidhofen an der Ybbs) v. l.): Anna Bernreitner und Raphael Schlüsselberg (Oper rund um), Schlosswirt Andreas Plappert, Nicole Hartung (TMK Konradsheim), Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Klangraum Intendant Thomas Bieber, Filmzuckerl-Obmann Andreas Kössl, Hannes Mayrhofer und Birgit Wagner (Viertelfestival) und Magdalena Stöger (Schloss Rothschild) stellten die Highlights des diesjährigen Kultursommers vor.