Sie sind hier: BEZIRK AMSTETTEN / WAIDH/Y. » WAIDHOFEN AN DER YBBS
Samstag, den 19. Juni 2021 07:00

Schwerer Verkehrsunfall


Einsatzkräfte an der Unfallstelle

Drei Verletzte nach rasanter Fahrt in Grieskirchen

Ein 23-jähriger türkischer Staatsbürger aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte seinen Pkw am 17. Juni 2021 gegen 22:30 Uhr vom Bahnhof Grieskirchen Richtung Bad Schallerbach. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr seinem Freund nach. Laut Ohrenzeugen (fortlaufendes Quietschen der Reifen) dürften die beiden Lenker ihre Fahrzeuge stark beschleunigt haben.

Der 23-Jährige geriet in einer leichten Rechtskurve in der Bahnhofstraße ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden Wagen eines 61-Jährigen aus dem Bezirk Ried, der mit einem 49-jährigen Freund aus dem Bezirk Ried unterwegs war. Anschließend prallte der Wagen des 23-Jährigen gegen einen Stromverteiler. Dadurch sind mindestens fünf Haushalte voraussichtlich bis heute Vormittag ohne Strom. Der 23-Jährige wurde schwer, der 61-Jährige und sein Beifahrer leicht verletzt. Alle wurden mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert. Die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle musste für etwa zwei Stunden totalgesperrt werden.


Mehr in dieser Kategorie: