Sie sind hier: BEZIRK WELS / LAND » BUCHKIRCHEN
Mittwoch, den 24. Juni 2020 07:00

Heftiger Kreuzungscrash


Einsatzkräfte an der Unfallstelle

Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Buchkirchen

Eine 52-Jährige fuhr am 23. Juni 2020 um 10:15 Uhr mit ihrem Pkw in Buchkirchen auf der Schartner Landesstraße Richtung Scharten und wollte bei der Kreuzung mit der Feldstraße nach links in die Feldstraße einbiegen. Dabei übersah sie eine entgegenkommende 37-Jährige, welche mit ihrem Pkw in Richtung Wels fuhr. Die 37-Jährige versuchte noch dem einbiegenden Pkw der 52-Jährigen auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Durch den Anprall wurde der Pkw der 52-Jährigen gegen den hinter ihr fahrenden Pkw, gelenkt von einem 48-Jährigen, geschoben. Der Pkw der 37-Jährigen wurde durch die Wucht des Anpralles auf eine angrenzende Böschung katapultiert, überschlug sich und landete wieder auf den Rädern. Dabei wurde noch ein unbeteiligter, auf einem Parkparkplatz abgestellter Pkw, durch herumfliegende Steine beschädigt.

Alle drei Beteiligten, die aus dem Bezirk Wels-Land stammen, wurden nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Klinikum Wels verbracht.


Mehr in dieser Kategorie: