Sie sind hier: BEZIRK WELS / LAND » BUCHKIRCHEN
Freitag, den 31. Dezember 2021 07:00

Heftig gekracht


Einsatzkräfte an der Unfallstelle

Drei Verletzte bei Kreuzungskollision auf Innviertler Straße in Buchkirchen

Drei Verletzte hat Mittwochabend eine Kollision im Kreuzungsbereich der Innviertler Straße mit der Buchkirchener- beziehungsweise Haidinger Straße und dem Bahnhofplatz an der Gemeindegrenze nahe Krenglbach (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Innviertler Straße mit der Buchkirchener- beziehungsweise Haidinger Straße und dem Bahnhofplatz, durch den auch die Gemeindegrenze zwischen Buchkirchen und Krenglbach (Bezirk Wels-Land) verläuft. Zwei Autos kollidierten, nachdem eine Person ersten Angaben zufolge bei einem Bremsmanöver von der Bremse abgerutscht sei, worauf es zu einer Kollision mit einem Fahrzeug kam. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und ins Klinikum eingeliefert. Entgegen erster Befürchtungen war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt und es lag auch keines der Unfallfahrzeuge am Dach. Die Kräfte der Feuerwehren führten die Aufräumarbeiten durch.
Die Innviertler Straße war rund eineinhalb Stunden gesperrt, beziehungsweise erschwert passierbar.


Mehr in dieser Kategorie: